Gottesdienst am Sonntag im Live-Stream 10.00h

https://www.youtube.com/watch?v=DQoLBdgEBTI

Ute Burmester
Stefanie Martens - Gitarre und Kinderimpuls
Mathias Werner - Klavier
Ulrich Ranck - Pastor
Matthias Jungermann - Technik, Kamera, Regie

 

AUF ERLASS DES GESUNDHEITSMINISTERUMS DES LANDES SCHLESWIG-HOLSTEIN, AUF DEM HINTERGRUND DER DYNAMISCHEN ENTWICKLUNG DER COVID-19-INFEKTION (CORONA VIRUS), WERDEN ALLE VERANSTALTUNGEN, INKLUSIVE GOTTESDIENSTE, BIS EINSCHLIEßLICH 19.4.2020 UNTERSAGT.


Jetzt ist nicht die Zeit aus sich herauszugehen, jetzt ist es Zeit, nach innen zu gehen!

Wir laden Dich aber ein, mit "Dir und den Deinen" Zuhause zu beten und Vertrauenskraft zu schöpfen - "aus den Wurzeln wieder Kraft ziehen..."! Gott, so heisst es, ist nur ein Gebet weit weg!

Beten für... Dich und Deine Familie, für ... Deine Nachbarn, für ... unsere Schwachen und Alten - und auch für alle die, die grade stark verunsichert sind. Und auf keinen Fall vergessen wir beim Beten die Menschen, die grade alle Hände voll zu tun haben und jede Menge Veratwortung tragen.

Wir können ja grade nichts machen. Aber DAS können wir zusammen TUN. Jede(r) für sich und alle zusammmen.

 

Andacht zur Einkehr

um sich an verschiedenen Orten miteinander zu verbinden

Gebet für jeden Tag - allein oder mit allen die im Hause sind


Gott. Ich bin hier.
Und Du bist hier.
Ich bete zu Dir.

Und weiß: Ich bin verbunden.
Mit Dir.
Mit anderen, die zu Dir beten.
Genau jetzt.

Ich bin hier.
Und Du bist hier.
Das genügt.

Und ich bringe Dir alles, was ist.

(Stille)

Höre mein/unser Gebet.
Amen

Einen Abschnitt aus der Bibel lesen
ggf. gemeinsam besprechen


Gebet:
Gott. Wir sind verbunden. Als Menschen mit Menschen.
Als Glaubende miteinander.
Als Glaubende und Menschen mit Dir.
Wir bringen Dir unsere Gedanken, unser Danken und unser Sorgen. Heute. 
(Stille)

Wir denken an alle, die wir lieben. (Stille)
Wir denken an alle, die in diesen Zeiten noch einsamer sind. (Stille)
Wir denken an alle Kranken. Und an alle Kranken in Krankenhäusern,
die keinen Besuch haben können. (Stille)

Wir denken an alle, die helfen.
Sie setzen sich und ihre Kraft und ihre Gaben ein füreinander. (Stille).

Gott. Wir sind Deine Menschen.
Wir sind miteinander verbunden.
Atmen die Luft Deiner Schöpfung.
Beten zu Dir in allem, was ist.
Beten zu Dir mit den Worten, die uns im Herzen wohnen:

Vater Unser...

Segen:
Hände öffnen und laut sprechen:

Gott segne uns und behüte uns.
Gott lasse leuchten sein Angesicht über uns und sei uns gnädig.
Gott erhebe sein Angesicht auf uns und gebe uns Frieden.
Amen